JULIA BELOVA

/// geb.1991 in Tver, Russland
/// Fachdiplom in Keramik 2015 an der Akademie für Design und Bildende Künste von A.L. Stieglitz in Sankt Petersburg, Russland
/// Studentin an der Akademie der Bildenden Künste in Wien seit 2016, Österreich
/// Ausstellungen und Praktika im In- und Ausland
/// www.jbelova.com

In meinen Kursen werde ich euch zeigen, wie man mit Ton in verschiedenen Grundtechniken arbeitet: Wulst- und Schichttechnik, Pressform, verschiedene Fakturen, Angobenbemahlung und Sgraffito – von alt bis modern. Wir werden über die Eigenschaften von Ton sprechen und werden herausfinden, ob Ton ein Gedächtnis hat! Ich werde meine Erfahrungen mit euch teilen; wie man Ton für die Arbeit vorbereitet, trocknet und wie man absolut jede Form bildet – vom Geschirr zur Skulptur! Und als Bonus zeige ich euch die Technik des russischen Israsets (Plättchen mit einem Relief oder einem Bild mit einer bestimmten Handlung).